INSELVE - Institut für Integrale Selbstverwirklichung

tl_files/bodhisat/Bilder fuer Sitedarstellung/INSELVE/Bild031.jpg

 

INSELVE, das Institut für Integrale Selbstverwirklichung, ging 2016 aus der Bodhisattva Schule von Torsten Brügge und Padma Wolff  hervor. Es dient der Förderung eines individuellen und globalen friedvollen Bewusstseins - getragen von spiritueller Selbsterkenntnis und psychologischen Fertigkeiten.

INSELVE gründet sich auf die Ansätze der Integralen Tiefenspiritualität nach Wolf & Brügge (2010). Darin stehen Elemente aus humanistischer und transpersonaler Psychologie, Enneagramm, ressourcenorientierter Hypnotherapie und anderen Zugängen im Dienst der Erkenntnis von Freiheit, so wie sie von dem indischen Weisen Sri Ramana Maharshi vermittelt wurde. Auf erfahrungsorientierte und didaktisch vielfältige Weise bringt INSELVE Menschen diese Weisheits- und Befreiungslehren nahe.

Die Ausbildungsgruppen des INSELVE unterstützen die Entdeckung nachhaltiger Erfüllung und wahren Lebensglücks für jeden einzelnen Menschen. Zugleich stärkt dies Kompetenzen für friedvolles Zusammenleben und fördert universelles Gemeinwohl.

Das Angebot des INSELVE Instituts richtet sich nicht nur an Menschen, die schon tiefgreifende spirituelle Erfahrungen gemacht haben. Es dient auch jenen, die einfach offen dafür sind, sich auf eine spirituelle Dimension des Lebens einzulassen und deren hilfreiche und heilsame Qualitäten erleben möchten.

Dies wirkt sich klärend und erleichternd auf sämtliche privaten und beruflichen Lebensbereiche aus. Das umfasst auf natürliche Weise auch eine liebevolle Gestaltung von Beziehung, z.B. in  Partnerschaft, Kinder, Familie und vor allem zu sich selbst.

In einer Kombination mehrerer Kurse bietet INSELVE eine vollständige, zertifizierte Ausbildung zum psychologisch-spirituellen Begleiter an. Dies kann in eine selbständige Tätigkeit münden.

Ebenso finden Menschen in therapeutisch-heilkundlichen Berufen oder im sozialen Feld darin eine wirkungsvolle Ergänzung im Sinne einer Fortbildung und Zusatzqualifizierung.

Padma Wolff und Torsten Brügge bringen ihre langjährigen Erfahrungen aus Einzelbegleitung und Gruppenleitung ein. Ergänzt wird das Programm des INSELVE durch kompetente Gastdozenten aus weiteren psychologischen und heilkundlichen Bereichen.

Die besondere Qualität des INSELVE zeichnet sich durch die Kombination von psychologischen und spirituellen Ansätzen aus.

 

Mehr zum INSELVE demnächst hier.

INSELVE - Institut für Integrale Selbstverwirklichung

INSELVE, das Institut für Integrale Selbstverwirklichung, ging 2016 aus der Bodhisattva Schule von Torsten Brügge und Padma Wolff  hervor. Es dient der Förderung eines individuellen und globalen friedvollen Bewusstseins - getragen von spiritueller Selbsterkenntnis und psychologischen Fertigkeiten.

INSELVE gründet sich auf die Ansätze der Integralen Tiefenspiritualität nach Wolf & Brügge (2010). Darin stehen Elemente aus humanistischer und transpersonaler Psychologie, Enneagramm, ressourcenorientierter Hypnotherapie und anderen Zugängen im Dienst der Erkenntnis von Freiheit, so wie sie von dem indischen Weisen Sri Ramana Maharshi vermittelt wurde. Auf erfahrungsorientierte und didaktisch vielfältige Weise bringt INSELVE Menschen diese Weisheits- und Befreiungslehren nahe.

Die Ausbildungsgruppen des INSELVE unterstützen die Entdeckung nachhaltiger Erfüllung und wahren Lebensglücks für jeden einzelnen Menschen. Zugleich stärkt dies Kompetenzen für friedvolles Zusammenleben und fördert universelles Gemeinwohl.

Das Angebot des INSELVE Instituts richtet sich nicht nur an Menschen, die schon tiefgreifende spirituelle Erfahrungen gemacht haben. Es dient auch jenen, die einfach offen dafür sind, sich auf eine spirituelle Dimension des Lebens einzulassen und deren hilfreiche und heilsame Qualitäten erleben möchten.

Dies wirkt sich klärend und erleichternd auf sämtliche privaten und beruflichen Lebensbereiche aus. Das umfasst auf natürliche Weise auch eine liebevolle Gestaltung von Beziehung, z.B. in  Partnerschaft, Kinder, Familie und vor allem zu sich selbst.

In einer Kombination mehrerer Kurse bietet INSELVE eine vollständige, zertifizierte Ausbildung zum psychologisch-spirituellen Begleiter an. Dies kann in eine selbständige Tätigkeit münden.

Ebenso finden Menschen in therapeutisch-heilkundlichen Berufen oder im sozialen Feld darin eine wirkungsvolle Ergänzung im Sinne einer Fortbildung und Zusatzqualifizierung.

Padma Wolff und Torsten Brügge bringen ihre langjährigen Erfahrungen aus Einzelbegleitung und Gruppenleitung ein. Ergänzt wird das Programm des INSELVE durch kompetente Gastdozenten aus weiteren psychologischen und heilkundlichen Bereichen.

Die besondere Qualität des INSELVE zeichnet sich durch die Kombination von psychologischen und spirituellen Ansätzen aus.

 

Mehr zum INSELVE demnächst hier.